ABOUT

SCHЯOTTI
STAЯ OЯCHESTEЯ

bringen mitten im Autotune-Schranz von 2021 die Indie-Hymnen der 00er-Jahre zurück. Auf einer Armada von Kinderinstrumenten und einer Heimorgel aus den 70ern klöppeln sie sich in die Herzen ihrer Zuhörerinnen. Unter dem Motto „Covern ist scheiße“ macht das Trio im Schrottplatz-Outfit weder vor den Strokes, noch vor Bloc Party oder The Notwist halt und wildert auch in der neueren deutschsprachigen Musiklandschaft bei Casper und SXTN. „Originalität is over, ab jetzt sind wir nur noch Interpretinnen“, prophezeien Dominika Kocis, Marielle Sterra und Dennis Depta und stochern mit jedem neuen Song tiefer in der Wunde der kollabierenden Popmusik-Industrie herum. Interpretieren und zerhauen können sie, arbeiten sie doch im normal life als klassische Sängerin (Kocis) im Berliner Staatsopernchor und leiten als Musiktheaterkollektiv glanz&krawall (Sterra & Depta) das Musik- und Theater-Festival BERLIN is not AM RING.
In ihren Live-Shows eignen sich SCHЯOTTI STAЯ ORCHESTEЯ deshalb ihr musikalisches Material knallhart an und geben es dreist und in charmantem Denglisch als ihr eigenes aus. Dabei schaffen sie das Unmögliche, eine Band aus Berlin, Las Vegas, Oberbayern und New York zugleich zu sein, die darüber hinaus nur und ausschließlich Hits im Gepäck hat!
Der neue Scheiß aus Berlin ist also der alte Scheiß von gestern. In diesem Sinne: GLAM ROCK will never die BUT YOU WILL.


Amidst the Autotune-Schranz sounds of contemporary Berlin, SCHЯOTTI STAЯ ORCHESTEЯ emerges to breathe new life into your favorite indie anthems. Armed with a fleet of classroom instruments and a classic 1970s organ, the band members create fresh takes on old tunes, giving their listeners a new appreciation of modern classics. Operating under their slogan, ‘covers are whack’, SCHЯOTTI STAЯ ORCHESTEЯ spare neither Bloc Party nor The Strokes, and also prowl around in the new German musical landscape including The Notwist, Casper, Wir sind Helden and Co. – all the while in their signature junkyard outfits. 
The trio, formed of Dominika Kocis, Marielle Sterra and Dennis Depta, operate under the belief that  ‘originality is over, from now on we are only the performers’. With every new release,  SCHЯOTTI STAЯ ORCHESTEЯ collapsing Pop music industry. 
In their live shows, SCHЯOTTI STAЯ ORCHESTEЯ unapologetically turn these cover songs into their own art. They manage the impossible – being all at once – a band from Berlin, Las Vegas, Oberbayern and New York, showcasing hits like you’ve never heard them, and giving the crowd exactly what they want to hear.
So it becomes clear, the new shit out of Berlin is old news. In this spirit: GLAM ROCK will never die but YOU WILL.